Informationsveranstaltung für südkoreanische Delegation – 26. September 2017

Am 26. September 2017 bekam das TUM Living Lab Connected Mobility Projekt Besuch der österreichischen Wirtschaft.

Im Rahmen eines Projektes mit Projektbeginn 2018 plant Südkorea im Rahmen von Smart Cities basierend auf ICT (Informations- und Kommunikationstechnik) zu forschen. Die Delegation befand sich dafür auf einer Recherchereise durch Europa zum Erfahrungsaustausch mit ähnlichen Projekten. Ziel war den Weg für gemeinsame Forschung und enge Zusammenarbeit mit ausländischem Projektteam zu schaffen.

Herr Professor Matthes stellte dem interessierten Publikum die Arbeit des Projektes vor mit besonderem Fokus auf die Kollaboration mit unterschiedlichen Akteuren und Stakeholdern.

Gruppenbild Herr Professor Matthes und Dominik Huth mit Vertretern der südkoreanischen Delegation

Die Folien zum Vortrag von Herrn Professor Matthes: 170926 Matthes TUM LLCM Suedkoreanische Delegation

Wir bedanken uns ganz herzlich für den spannenden Austausch bei allen Teilnehmern!